Gesundheits- und Krankenpfleger/in im Bereich Nephrologie

Zu unseren Auftraggebern gehören die führenden Häuser und Kliniken der Stadt

Ihre Aufgaben im Bereich Nephrologie:

  • Organisation und Durchführung der individuellen Grund- und Behandlungspflege, einschließlich der psychologischen Betreuung
  • Einleitung von Sofortmaßnahmen bei Notfällen
  • Bei ärztlichen Maßnahmen assistieren und Visiten vor- und nachbereiten
  • Pflegemaßnahmen planen, koordinieren, dokumentieren und sichern
  • Professioneller Umgang mit Patienten und deren Angehörigen, sowie richtige Hilfe und Unterstützung der Patienten
  • Ernährungsarten und deren Anwendung
  • Arzneimittel sachgerecht verabreichen
  • medizinisch-technische Geräte bedienen und reinigen
  • Angemessene Hilfe und Unterstützung der Patienten
  • Passende Anwendung der Ernährungsarten

Ihr Profil im Bereich Nephrologie:

  • Abgeschlossene dreijährige Ausbildung als examinierte/r  Krankenschwester/-pfleger oder als Gesundheits-und Krankenpfleger/in oder als Fachkrankenschwester/-pfleger für Nephrologie
  • Weiterbildung im Bereich Nephrologie wäre wünschenswert, ist aber nicht Bedingung
  • sicherer Umgang mit Dialysegeräten
  • Sie können sich individuell auf jeden einzelnen Patienten liebevoll und freundlich einstellen und empfinden Ihre dadurch erfahrenen  Erfolge als Ihre stärksten Triebfedern
  • Sie verhalten sich kollegial und entgegenkommend und nutzen alle Möglichkeiten zur konstruktiven Zusammenarbeit
  • Sie verfügen über Planungs- und Organisationsgeschick
  • Tadellose pflegerische Dokumentation und fachkompetente Pflegeplanung sind für Sie selbstverständlich
  • Selbständiges, verantwortungsbewusstes und eigenverantwortliches Arbeiten zeichnen sie aus
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einfühlungsvermögen sind für Sie keine Fremdwörter

Das Angebot:

  •  Festanstellung mit verschiedenen Arbeitszeitmodellen (Vollzeit, Teilzeit, Freiberufler, Student oder auf 450 € Basis)
  •  Langfristige Perspektiven – da tätigkeitsbezogene, bedarfsorientierte, externe und interne Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten werden
  •  Leistungsorientierte, angemessene Vergütung bzw. übertarifliche Bezahlung nach DGB-Tarif
  •  Zahlung von steuerfreien Zuschlägen
  •  Freundliches Betriebsklima durch persönliche Betreuung rund um die Uhr
  •  Persönliche Betreuung und Beratung mit medizinischen und pflegerischem Fachwissen
  •  Vielseitige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben (für Berufseinsteiger bedeutet die wachsende Berufserfahrung hohe fachliche Kompetenz)