CNE System
Fortbildung zur beruflichen Profilierung

Die Medizin entwickelt sich in rasantem Tempo. Wir von Charisma möchten mithalten und stellen Ihnen Fortbildungen, unter anderem mit Certificate Nursing Education  (CNE) zur Verfügung. Dieses moderne Fortbildungssystem zertifiziert der Deutschen Pflegerat e.V. (DPR) als Bildungsmaßnahme für Pflegende.

Was ist CNE?

Wir möchten Sie auf die sich täglich verändernden Tätigkeitsfelder vorbereiten, damit Sie sich in neuen Berufsfelder der Pflege schnell zurecht finden können.
Ähnlich dem weltweit erfolgreichen CME-Modell (Continuing Medical Education) in der ärztlichen Fortbildung, können Sie mit dem CNE-System Punkte erwerben und so belegen, dass sie sich kontinuierlich qualifizieren.

Für wen ist CNE und was bringt es?

CNE richtet sich hauptsächlich an Pflegende in den Kliniken.
Wir möchten, dass unsere Charisma-Kollegen das gleiche oder auch höhere Fortbildungsniveau wie ihre Kollegen in den Krankenhäusern haben. Durch Ihre hohe Kompetenz gewinnen Sie an fachlicher Statur und steigern gleichzeitig die Charisma- Wettbewerbsfähigkeit.  So partizipieren wir gemeinsam an Ihrem Erfolg.

Was ist das CNE.magazin?

5 mal im Jahr gibt es eine kostenlose Zeitschrift mit pflegeaktuellen Themen aus den Bereichen Ethik und Gesundheitspolitik. Zudem finden Sie Erfahrungsberichte von Pflegenden in Brennpunktsituationen sowie Porträts von Pflegenden, für die Pflege mehr als ein Beruf ist.

Wie funktioniert das Fortbildungssystem und wie erhalte ich CNE Punkte?

Die Online- Fortbildungen schließt am Ende mit einem Fragebogen zur Wissensüberprüfung ab. Jeder Fragebogen besteht aus zehn Multiple Choice Fragen, die zufällig aus einem Pool an Fragen generiert werden. Sie haben 120 Minuten Zeit diese Fragen zu beantworten. Nach erfolgreicher Beantwortung erhalten Sie ihre Fortbildungspunkte und können sich ein Zertifikat als Bestätigung herunterladen und ausdrucken.

Gibt es weitere Fortbildungsmöglichkeiten?

Wir fördern und bezuschussen natürlich auch externe Fortbildungungen. Außerdem finden regelmäßige Treffen mit interessanten Themen statt.
Sie haben auch selbstverständlich die Möglichkeit, Bildungsurlaub zu nehmen.

Kolleginnen und Kollegen, die regelmäßig an Fortbildungen teilnehmen, werden mit  Prämien und Aktionen gewürdigt.

Herzliche Grüße

Ihr Sebastian Bartz
Personalreferent / Krankenpfleger Anästhesie

Sebastian Bartz